Chemie- & Prozessindustrie, Dichtungen, EWG, FDA,BAM - Trelleborg

Chemie- und Prozessindustrie

Chemical processing
Der Dichtungsbedarf in der Chemie- und Prozesstechnik ist geprägt von einer Vielzahl unterschiedlicher Anforderungen, die es zu erfüllen gilt. Projektbezogene Bedarfe bewegen sich häufig im kleineren bis mittleren Losgrößenbereich. 

Materialien die Ihren Anforderungen entsprechen

Gleichzeitig erfordern aber die sehr spezifischen Einsatzbedingungen, wie hohe Temperaturen und aggressive Medien, häufig spezielle Produkte, die diesen Anforderungen gewachsen sind. Darüber hinaus sind oftmals Werkstoffe mit Materialzulassungen gefordert wie beispielsweise FDA, BAM oder 90/128EWG

Wir bei Trelleborg Sealing Solutions haben uns zum Ziel gesetzt, diese unterschiedlichen Anforderungen zur Zufriedenheit unserer Kunden erfüllen zu können. Unser Leistungspaket reicht von der Lieferung unseres Hochleistungsperfluorelastomer "Isolast", das zum Einsatz speziell bei sehr hohen Temperaturen und sehr aggressiven Medien in verschiedenen Ausführungen verfügbar ist, bis hin zur Erarbeitung von kundenindividuellen Logistiklösungen.

More information on Trelleborg Sealing Solutions' processing equipment expertise can be found under these sections:

Chemie- und Prozessindustrie

Typische Anwendungen für Dichtungslösungen in der Prozesstechnik für Chemie, Pharma und Food:

  • O-Ringe in statischen und dynamischen Anwendungen, z. B. in Flanschen, Steckkupplungen
  • Formteile in unterschiedlichsten Designs, z. B. als Kugelhahnabdichtungen
  • Membranen in Mess- und Regeleinheiten
  • Quadring® in Rotationsverteilern
  • Turcon®-Variseal® für Pumpen oder Dosierkolben
  • Turcon®-Sonderdichtungen für Spezialanwendungen, z. B. Drehverteiler
  • Turcite®-Führungsbänder für axial bewegte Bauteile
  • Luytex®-Führungsbuchsen bei schwenkend gelagerten Bauteilen
  • Turcon®-Varilip® für Pumpenwellen

Produktübersicht