Kassettendichtung CSL 1500 | Trelleborg Sealing Solutions

Längere Standzeit und reduzierte Wärmeentwicklung


CSL 1500 ist eine innovative Dichtung mit federvorgespannten Dichtlippen und modularem Design, das Reibung und Verschleiß reduziert und so die Standzeit der Dichtung verlängert. Die neuartige Konstruktion hält zudem Schmutz wirksamer ab und verbessert die statische Abdichtung.


Die ursprünglich für Landwirtschafts- und Baumaschinen konzipierte Dichtung CSL 1500 wurde in Labor- und Feldversuchen eingehend auf Zuverlässigkeit getestet. Sie absolvierte 3.000 Teststunden unter Einwirkung von Schlamm und heißem Öl sowie einen einjährigen Feldeinsatz unter härtesten Bedingungen ohne Undichtigkeiten. Inzwischen wird das innovative Konzept des CSL 1500 auch in anderen Anwendungen eingesetzt und trägt erheblich zur Leistungssteigerung bei.
 
Ein modulares Design bietet mehr Platz für weitere Komponenten und erlaubt größere Schmierstoffmengen, die eine Barriere gegen das Eindringen von Schmutz bilden. Eine neue Öldichtungslippe bietet genau jene hervorragende Dichtwirkung, die man von einem Trelleborg Sealing Solutions Produkt erwartet. Durch eine neue Fügetechnik erhalten die Gegenlaufflächen eine glatte Oberfläche ohne zusätzliche Schleifarbeiten. Ein Metallgehäuse sorgt dafür, dass die Konstruktion ohne Crimpverbindung zusammenhält, wodurch sich die Fertigungskosten reduzieren.
 
CLS 1500 lässt sich dank dem modularen Aufbau an kundenspezifische Erfordernisse anpassen. Wenn eine Kassettendichtung für Straßen- oder Schienenfahrzeuge in Hochgeschwindigkeitsanwendungen oder ein verbesserter Staubschutz für eine Öldichtung benötigt wird, bietet dieses System dem Kunden mehr Flexibilität. Ein modulares Design heißt auch, wir sind nicht auf Standardgrößen oder hohe Stückzahlen festgelegt. Modifikationen, die in bestimmten Anwendungen und bei speziellen Anforderungen die Leistung steigern, sind jederzeit möglich.

Laden Sie die Kassettendichtungsbröschüre hier herunter